J. M. Spurk - Homepage
Joseph Maximilian Spurk

 

Krieg gegen die Nordlande.

Mit Sorge blickt Rhudor auf den nahenden Krieg. Seinen Hof kann er nur zusammen mit seiner Tochter und dem Schwiegersohn bestellen. Denn der letzte Krieg schenkte ihm ein steifes Knie.

Der Gottkaiser beschlagnahmt den Großteil der Ernte zur Versorgung seiner Truppen. Doch die Soldaten nehmen sich mehr als nur Proviant. Viel mehr.

Sie entreißen Rhudor seine geliebte Enkelin. Rhudor schwört Rache. Doch er, ein einfacher Bauer, steht allein gegen die Armee des Gottkaisers.

Um Maga wieder zurückzuholen, lässt er sich in seinem Zorn mit einer Macht ein, die seinen Verstand bei weitem übersteigt.

Er besiegelt einen Pakt, der Vergeltung verheißt und dessen Schuld in Blut bezahlt wird. Unnachgiebig treibt ihn die Rache vorwärts.

Wird er seine Enkelin retten können?

Wird er sich selbst retten können?

Sklave der Rachegöttin

Cover: Sklave der Rachegöttin

amazon.de * buch.de * buecher.de * bol.de * ebook.de * hugendubel.de * thalia.de * weltbild.de * kobo

 


Weitere Bücher

2016-12-17 Maximilian Spurk
RSS